Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Keks am So 16 März 2014, 17:57

Okeh, dann erhöhe ich hier mal den Altersdurchschnitt O__ô

Funkensprung (m) - Keks:

Name: Funkensprung
Spielername: Keks
Rang: Krieger
Geschlecht: männlich
Alter: 64 Monde
Aussehen:

-recht hochgewachsen
-muskulöse Gestalt
-kurzes, dichtes, sandfarbenes Fell
-etwas dunkleres Tigermuster
-Bauch, Brust und Schnauze etwas heller
-hellgrüne Augen
-zahlreiche Narben, darunter ein fehlendes rechtes Auge und eine Narbe am Maul, die ihm stets ein schiefes Grinsen verleiht

Funkensprung erscheint, geradeheraus gesagt, als ziemlich eindrucksvolle Gestalt. Er ist recht hochgewachsen, allerdings kein Riese und steht, was die Größe angeht, doch deutlich hinter anderen Katern zurück. Dafür ist sein Körper von Natur aus schon außergewöhnlich breit gebaut, und seine Laufbahn als Krieger hat dies nur noch begünstigt. Er besitzt sehr breite Schultern und muskulöse Beine mit großen, wuchtigen Pfoten, mit denen er zum einen gefährlich zuschlagen kann, die ihn zum anderen aber auch zu einem guten Läufer und Kletterer machen. Zu letzterem tragen auch seine Krallen ihren Teil bei, die zwar nicht besonders lang, dafür aber doch recht scharf sind. Funkensprung besitzt einen wuchtig wirkenden Kopf mit einem breiten Gesicht und einer flachen Schnauze. Seine Gesichtszüge wirken zwar auf die eine oder andere Weise verwegen und haben auf jeden Fall einen gewissen Wiedererkennungswert, doch den Kater als sonderlich attraktiv zu bezeichnen, wäre eine schlichte Übertreibung. Zwar ist er nicht abgrundtief hässlich, hat aber ein ziemlich grob geschnittenes Gesicht, das auf den ersten Blick recht hart scheint.
Funkensprung besitzt ein kurzes, jedoch sehr dichtes Fell, das seinen ganzen Körper noch etwas fülliger und breiter macht, als er ohnehin schon ist. Es ist von einem hellen Sandfarben und etwas dunkler getigert. Sein Bauch und seine Brust sind etwas heller gefärbt, genauso verhält es sich mit dem Bereich um seine Schnauze herum.
Wie sich von seinem bereits etwas fortgeschrittenen Alters bereits schließen lässt, ist Funkensprung schon seit geraumer Zeit ein Krieger, und diese Zeit hat ihre Spuren an ihm hinterlassen. Er trägt unzählige kleine Narben an seinem ganzen Körper zur Schau. Am auffälligsten jedoch ist wahrscheinlich die Tatsache, dass ihm das rechte Auge fehlt. Das verbliebene ist ziemlich schmal und von einem strahlenden, hellen Grün.
Zusätzlich dazu hat er noch eine zweite Narbe im Gesicht, an der Schnauze direkt neben seinem Maul, die ihm ein dauerhaftes schiefes Grinsen verleiht.
Verwandtschaft: (Findet sich vielleicht noch)
Mentor/Schüler: (Schüler wäre möglich)

Bevor wer fragt, dämliche Namen sind heute um 30% billiger o_O


Zuletzt von Keks am So 16 März 2014, 19:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Gehirn wie ein Sieb *gg*)

_________________
Tom, he was a piper's son
He learned to play when he was young
And all the tune that he could play
Was 'Over the hills and far away'...
avatar
Keks
Hella Gay

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 19
Ort : Unter der Treppe bei der Tottenham Station

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Flussi am So 16 März 2014, 18:00

ey will der ne Sis/nen Bro haben? :'DDD
*hier voll unnötig rumtanz*

und mir fällt grad auf, dass kaum Schüler Mentoren haben :'DD

_________________
It starts with not questioning the answers
And giving up before you've begun
It locks all the doors, increases the pressure, and in a flash
Your time is up before it's done

~Status Quo von Starkid aus Starship


There is a moment, when you say yourself "Oh! There you are! I've been looking for you forever."
~Blaine aus Glee in Staffel 2 Folge 16 (Original Song) zu Kurt



I love you.
avatar
Flussi
Gay will trigger her

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 17
Ort : in meinem schööönem Bett

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Keks am So 16 März 2014, 18:03

Aaaw ja, das wär stylisch *_*

Echt? O_o Weil jeder in letzter Zeit nur "gesucht" hinschreibt wahrscheinlich :'D *seufz* Die guten alten Zeiten in denen man noch suchen musste... das kennt die Jugend von heute gar nicht mehr...

_________________
Tom, he was a piper's son
He learned to play when he was young
And all the tune that he could play
Was 'Over the hills and far away'...
avatar
Keks
Hella Gay

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 19
Ort : Unter der Treppe bei der Tottenham Station

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Flussi am Sa 22 März 2014, 17:01

sow. weil keien Hobbys unso und weil ich alte Leute mag :3

Sandblüte:
Name: Sandblüte
Spielername: Flussi
Rang: Krieger
Geschlecht: weiblich
Alter: 64 Monde
Aussehen:
-groß und muskulös gebaut
-sandfarbenes Fell mit weißgefärbtem Bauch, -er Schwanzspitze, -en Pfoten
-hellgrüne Augen
-viieeeele Narben (besonder auffällig: zur Hälfte zerfetztes Ohr, Narbe die sich übers halbe Gesicht zieht)

Sandblüte ist, genauso wie ihr Bruder, eine recht groß gewachsene Katze. Für manche mag das nicht richtig zu erscheinen, da Kätzinnen eigentlich mehr zur delikaten und kleinen Sorte gehören sollten, jedoch war sie schon immer sehr zufrieden damit, so groß zu sein. Jetzt im Alter mag sie zwar wieder etwas geschrumpft sein, aber klein als klein ist Sandblüte trotzdem nicht zu bezeichnen. Allgemein ist ihr Körperbau etwas muskulöser und "männlicher", wenn man unbedingt an Klischees hängen bleiben will. Jedoch wirkt sie dadurch nicht wie ein riesiger Muskel- und Fleischklops sonder eben einfach nur groß... und stark. Ihr Gesicht dagegen ist von etwas feinerer und sanfterer Natur als bei ihrem Bruder. Klar, sie ist auch keine sonderliche Schönheit mehr (was vielleicht mit den vielen Kämpfen zu tun hat, an denen sie teilgenommen hat, und den daraus folgenden Narben), aber wirklich als hässlich mag man sie auch nicht bezeichnen. Ihr Gesicht hat etwas sanftes an sich, was auch ein wenig von ihrer bemutternden Natur zu tun hat. Ihr Fell ist sehr kurz und dicht gewachsen und hat, jetzt wieder wie das ihres Bruders, eine sandige Farbe hat. Jedoch ist ihres dagegen nicht gestreift sondern ganz langweilig einfarbig. Ihr Bauch und ihre Schwanzspitze, sowie ihre Pfoten, sind jedoch komplett weiß. Die Augen von Sandblüte haben eine hellgrüne Farbe und sind meist mit einer besorgten Note gefüllt. Aufgrund ihres Alters und der damit verbundenen schon sehr langen Zeit als Kriegerin, ist Sandblüte mit vielen Narben übersät. Ein besonderes Merkmal ist dazu ihr linkes Ohr, dass nur noch zur Hälfte existiert, so wie die besonders auffällige Nase, die sich ganz knapp an ihrem Auge vorbeizieht und übers halbe Gesicht.
Verwandtschaft: Funkensprung (64 Monde)
Mentor/Schüler: Kleepfote (Keks)

und joah. ich will nur nochmal alle Schülerspielenden Menschen hier dazu aufrufen, sich bitte bitte einen Mentor zu suchen weil (mit Kleepfote) erst drei Schüler (also eig genau die Hälfter eeegaaal) einen Mentor haben und joah. büddeee D:

_________________
It starts with not questioning the answers
And giving up before you've begun
It locks all the doors, increases the pressure, and in a flash
Your time is up before it's done

~Status Quo von Starkid aus Starship


There is a moment, when you say yourself "Oh! There you are! I've been looking for you forever."
~Blaine aus Glee in Staffel 2 Folge 16 (Original Song) zu Kurt



I love you.
avatar
Flussi
Gay will trigger her

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 17
Ort : in meinem schööönem Bett

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Keks am Sa 22 März 2014, 17:24

~Sinnloser Post, der nur ausdrücken will, dass ich se stylisch finde und gleich mal stellvertretend eintragen werde.~

Da fällt mir ein, du bist ja auch Salbeis Mentorin o_O Wie schonmal festgestellt, wir hängen echt immer zusammen (rum/ab/in der Gegend) 8D
Aber das passt schon. Ich häng gern mit dir zusammen (rum/ab/in der Gegend)

Is irgendwie witzig, wir haben hier weder Krieger- noch Schülermangel und kommen trotzdem irgendwie nicht so recht in die Gänge :'D
Ansonsten wird hier bald randomig zugeteilt, das ginge auch - wir haben uns doch eh alle... irgendwie... gern, glaub ich... o_O *vorsichtig rückwärts weggeh*

_________________
Tom, he was a piper's son
He learned to play when he was young
And all the tune that he could play
Was 'Over the hills and far away'...
avatar
Keks
Hella Gay

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 19
Ort : Unter der Treppe bei der Tottenham Station

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Nudensieb am Sa 22 März 2014, 20:58

Anmerkung: Bärchen darf Minzpfote mit Ausnahme hier noch dazuhauen als Schüler, auch wenn wir schon so viele haben.

Unser Mentor/Schüler Vorschlag wäre folgender:

Schmetterflug -> Eispfote
Blitzstrahl -> Mythospfote
Löwenmähne -> Minzpfote
Funkensprung -> Lerchenpfote

Ersatzmentor für Salbeipfote wenn Herzsturm ihre Junge bekommt wäre entweder Blütenschnee oder der zweite Anführer dann.

Bitte meldet euch wenn das für alle okay ist (:


_________________
avatar
Nudensieb
Nuddensieb was Schmetterlinge mag

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 19
Ort : WoPolenJetztRand

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Bärchen am Sa 22 März 2014, 21:17

weil ich mit meinen Sonderrechten hiar unso einfach antraben muss :'D

Minzpfote (W) - Bärchen:
Name: Minzpfote
Spielername: Bärchen
Rang: SchülerIn
Geschlecht: weiblich
Alter: 6 Monde
Aussehen:

-winzig
-langes, flauschiges, hellgraues Fell mit dunkelgrauen Streifen
-braune Augen mit der Fellfarbe von Salbeipfote

Wenn man Minzpfote ansieht kann man nicht anders: Minzpfote ist eindeutig klein, eigentlich sogar winzig. Manche sagen, es sei ein Wachstumsfehler, andere meinen, sie hätte einfach nur kleine Knochen. Minzpfote hält natürlich lieber an der zweiten Theorie fest, weil das einfach nur normal ist. Alles an ihr ist nämlich klein. Das süße, rundliche Gesicht, die spitzen Ohren, die vom Verhältnis her langen Beine, der Körper, selbst der Schwanz ist winzig. Damit passt Minzpfote vielleicht (fast) überall rein, außerdem ist sie damit eine reine Windschnitte, aber es fehlt ihr doch an bestimmten Dingen. Ihrem zarten und kleinen Körper fehlt zum einen Kraft für gewisse Dinge, weil sie einfach nicht so viel Muskelmasse hat und auch nicht haben kann, physisch fehlt Minzpfote dadurch aber auch der Mut für zu große Taten. Und dadurch wiederum erkennt eigentlich leicht, dass sich Minzpfote lieber versteckt. Hinter größeren, bedeutenderen Katzen. Durch diese unterschiedlichen Größen ist auch nicht sofort die Verwandtschaft zwischen Salbeipfote, Lerchenpfote, Eispfote, Mythospfote und Minzpfote zu erkennen. Okay, ihre Geschwister ist auch nicht groß, größer, am Größten, aber eben größer als ihre Schwester. Und das macht was aus. Alle vier überragen Minzpfote eindeutig, was Minzpfote nicht so toll findet. Doch ein Glück kann man auch sagen, dass sie etwas mit Salbeipfote (hier sollte man sagen, dass sie zu Salbeipfote die engste Beziehung hat und diese ihr auch aus ihrer Familie am wichtigsten ist) etwas gemeinsam haben: Streifen. Klingt zwar jetzt nicht so toll, aber es ist so. Man betrachte die Streifen der beiden und man erkenne kaum Unterschiede. Natürlich muss man die Farben weglassen, aber Minzpfote ist froh darüber, dass sie so etwas offensichtliches doch noch mit ihrer Schwester verbindet. Ihre Streifen sind von einem starken dunkelgrau und ziehen sich durch den ganzen Körper, fast genau in der gleichen Form, wie bei ihrer Schwester. Das restliche Fell ist einfach nur grau und hier kommt leider schon wieder ein Unterschied zwischen Minzpfote und Salbeipfote. Im Gegensatz zu dem Fell ihrer Schwester, ist das von Minzpfote lang und immer eng anliegend. Doch es ist auch weich und flaumig, was Minzpfote so sehr liebt und sie mit ihrer anderen Schwester Lerchenpfote in Verbindung bringt. Die Augen der Kätzin strahlen in der dunklen braunen Farbe, die das Fell ihrer Schwester Salbeipfote hat. Okay, es ist nicht genau die gleiche Farbe, aber ungefähr, und das das reicht ja. In den Augen ist immer ein fröhlicher Glanz zu erkennen, aber manchmal sind sie auch vor Trauer getrübt. Zwar waren sie es noch nie wirklich, aber Minzpfote ist eben wegen den kleinsten Dingen traurig. In den Augen von Minzpfote ist immer ihr Gefühlsstatus zu erkennen, was manche als Nachteil bezeichnen. Zu ihren anderen Geschwistern hat Minzpfote keine große Ähnlichkeit. Auch wenn sie eigentlich eh keinem ähnlich sieht. Das einzige was die vier wirklich verbindet vom Aussehen her ist eigentlich nur ihre Größe.
Verwandtschaft: Lerchenpfote (Schwester gespielt von Mondfell), Eispfote (Bruder gespielt von Mondfell), Mythospfote (Bruder gespielt von Eiswirbel), Salbeipfote (Schwester gespielt von Keks), Blütenschnee (Mutter gespielt von Cheeti)
Mentor/Schüler: Löwenmähne (Mentor gespielt von Cheeti)

bääähm.

ah ja und:
*meldet sich like a Hermione*
is das genug melden? :'DD

Bärchen
Ein BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄR, LAAAUUFT!

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 22.03.14
Alter : 18
Ort : da Hambursch

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Nudensieb am Sa 22 März 2014, 21:22

Minzpfote ist das knuffigste etwas das mir je untergekommen ist *-*
Also jawp, ist angenommen und das ist genug gemeldet danke :b


_________________
avatar
Nudensieb
Nuddensieb was Schmetterlinge mag

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 19
Ort : WoPolenJetztRand

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Bärchen am Sa 22 März 2014, 21:45

und weil ich nett bin und Weiberkriegermangel herrscht und mir langweilig is 8D

Scherbenmeer (W) - Bärchen:
Name: Scherbenmeer
Spielername: Bärchen
Rang: KriegerIn
Geschlecht: weiblich
Alter: 57 Monde
Aussehen:
-normal groß und gebaut
-graues, kurzes Fell mit seltsamen weiß-hellgrauen Linien
-dunkelgrüne Augen

Scherbenmeer ist an sich eine unauffällige Katze. Ihr Körperbau ist normalgroß, sie hat nicht zu viele Muskeln, nicht zu wenige. Nicht zu schlank, nicht zu dick. Nicht zu zart gebaut aber auch nicht zu stark. Einfach so was wie das lanngweilige, normale Mittel. Selbst ihr Fell hat als Grundton ein ganz normales, langweiliges grau. was jedoch an ihrem Fell dann auffällt sind die hellgrauen bis weißen Streifen, die ihr Fell mit scheinbar sinnlosen Mustern schmücken. Ihr Fell ist an sich nicht wirklich weich, jedoch auch nicht wirklich zu borstenähnlich hart. Es ist recht kurz und hat einen etwas glänzenden Unterton. Scherbenmeers Augen sind von dunkelgrüner Farbe und ihr Körper ist mit schon so einigen Narben geschmückt, was in ihrem Alter nichts ungewohntes mehr ist.
Verwandtschaft: wenn wer will kann ich Mami spielen ansonsten dod. alle dod.
Mentor/Schüler: ööööhm. die Schüler sind ja schon alle wech also niemand? ^^


Zuletzt von Bärchen am Sa 22 März 2014, 22:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Bärchen
Ein BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄR, LAAAUUFT!

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 22.03.14
Alter : 18
Ort : da Hambursch

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Nudensieb am Sa 22 März 2014, 21:47

Souh, und bevor ichs vergesse kommt hier noch Kirschi <'3

Kirschjunges (w) - Cheeti :

Name: Kirschjunges
Spielername: Cheeti
Rang: Junges
Geschlecht: weiblich
Alter: ungeboren
Aussehen:
- rotes, mittellanges Fell
- Brust bis Halsfell weiß, ebenso Kinn, linke Teil der Schanuze und ihre vier Pfoten
- Schweifspitze verläuft von rot ins weiß
- rosarote Nase ähnelt einer Kirsche -> daher Kirschjunges
- helle, limettengrüne Augen
Fellfarbe ca. so: http://firemoon77.deviantart.com/art/majestic-164861176

Kirschjunges ist ebenso wie ihre Mutter eine hübsche Kätzin, mit einem geschmeidigen Körperbau und einer eleganten Gangart. Ihr schönes Gesicht besitzt sanfte Züge und wirkt meist freundlich. Ihre mittelgroßen, eher spitzen Ohren passen gut zu ihrem Kopf. Ihr langer Schweif harmoniert mit dem Rest ihrer Erscheinung und verleiht ihr zusätzliche Eleganz, genau wie ihre langen, schlanken, aber kräftigen Beine.

Ihr Fell ist dicht, mittellang, flauschig weich, wie das Fell eines Katzenjungen nun mal ist, und immer gepflegt. Selten ist es von Schmutz bedeckt, sodass man immer die schöne, rote Farbe (siehe Bild) ihres Fells sehen kann. Der Pelz schützt hervorragend vor Kälte, saugt sich aber dennoch schnell mit Wasser voll und die Trockenprozedur dauert sehr lange. Die rote Farbe wird am oberen Teil ihrer Brust bis zu ihrem Hals hinauf von einem reinen weiß durchbrochen. Auch das Kinn und der linke Teil ihrer Schnauze sind weiß, sowie auch ihre vier Pfoten. Zur Spitze ihres buschigen Schweifes hin vermischt sich das rote Grundfell mit dem weiß und bildet eine hübsche Abrundung ihres gesamten Äußeren.

Ihre kleine rosarote Nase sieht auf den ersten Blick aus wie eine Kirsche, darum ihr Name. Kirschjunges Augen haben ein helles und klares limettengrün, welches ihre Reaktionen ein wenig kalt wirken lässt, denn durch diese helle Farbe lassen sich nur selten Gefühle erkennen. Das kann natürlich auch zum Vorteil sein aber die junge Kätzin ist eher anderer Meinung:
„Die Augen sind der Schlüssel zum Herzen.“
Verwandtschaft: Herzsturm (Mutter); Blitzstrahl (Vater); Waldjunges (Bruder); Schilfjunges (Schwester); Regenjunges (Bruder), Löwenmähne (Onkel)
Mentor/Schüler: steht noch nicht fest

_________________
avatar
Nudensieb
Nuddensieb was Schmetterlinge mag

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 19
Ort : WoPolenJetztRand

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Keks am Sa 22 März 2014, 21:55

Ich nehm die mal beide an weil ichs kann, mkay? :'D
Ach und... Scherbenmeer könnte doch Salbeis neue Mentorin sein oder so oO'' Idk.

Bin zu verstört von der HSOWA.

_________________
Tom, he was a piper's son
He learned to play when he was young
And all the tune that he could play
Was 'Over the hills and far away'...
avatar
Keks
Hella Gay

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 19
Ort : Unter der Treppe bei der Tottenham Station

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Yoshi am So 30 März 2014, 18:10

Oujass, Blitz macht den Mentot. Mentor. Mentot.
Ich würd gern Mythospfote übernehmen, wenn ich darf.
Very Happy
avatar
Yoshi
Chabo

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Nest

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Mondfell am Di 01 Apr 2014, 18:15

Cheeti schrieb:[i][size=10]Anmerkung: Bärchen darf Minzpfote mit Ausnahme hier noch dazuhauen als Schüler, auch
Schmetterflug -> Eispfote
Blitzstrahl -> Mythospfote
Löwenmähne -> Minzpfote
Funkensprung -> Lerchenpfote

Also öööh .
o_________O Was läuft schief. Dieses Forum ist verdammt aktiv xDDD

Also Mondi ist einverstanden mit Lerchenpfotö und Eispfotö's Mentoren.
Wie guckts mit Schmetterflug's Spielerchen und Funkensprungs Spielerchen? :3
avatar
Mondfell
Glitzerpupsmuffin

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 21
Ort : Direkt hinter deinem Rücken D: Dreh dich nicht um

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Keks am Di 01 Apr 2014, 18:35

Also, ich war ja bei der Einteilung dabei und find das von da her schon gut so C: (Also Funkensprung. Unso. Ich will dir net zumuten, den Steckbrief hier zu suchen, während das Fori noch diese Farben hat - leicht Augenkrebs 8D Wobei die Spoiler ja noch normal aussehen.)

_________________
Tom, he was a piper's son
He learned to play when he was young
And all the tune that he could play
Was 'Over the hills and far away'...
avatar
Keks
Hella Gay

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 19
Ort : Unter der Treppe bei der Tottenham Station

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Mondfell am Sa 12 Apr 2014, 12:45

Dann geht das zumindest schonmal mit Funki in Ordnung *-* *sabber* xD
avatar
Mondfell
Glitzerpupsmuffin

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 21
Ort : Direkt hinter deinem Rücken D: Dreh dich nicht um

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Nudensieb am So 13 Jul 2014, 22:16

Souh, nachdem hier seit drölf Jahren nichts mehr aktuell gehalten worde bin ich mal wieder reingerauscht und hab ausgemistet.

Mentorenliste
Sandblüte - Kleepfote
Funkensprung - Lerchenpfote
Löwenmähne - Minzpfote
Herzsturm - Salbeipfote (später Wellenherz)
Regenstern - Taupfote

Eispfote braucht _dringend_ noch einen Mentor, Freiwillige vor!

--
Am Rande erwähnt, ich werde hier noch eine/n Älteste/n machen (:


Zuletzt von Cheeti am Mo 14 Jul 2014, 15:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
avatar
Nudensieb
Nuddensieb was Schmetterlinge mag

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 19
Ort : WoPolenJetztRand

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Copyfotze am Mo 14 Jul 2014, 15:06

alsooooo...nachdem in dem Forum jetzt nach langer Inaktivität doch mal wieder was vorwärts gehen sollte, poste ich mal endlich meine 2. Anführerin. Cheeti wartet ja schon ne ganze Weile drauf, ne? XD
Bitteschön. ^^


Wellenherz (w) - Lanschpaket:

Name: Wellenherz
Spielername: Lanschpaket
Rang: 2. Anführerin
Geschlecht: weiblich
Alter: 42 Monde
Aussehen:
- hellbraunes bis igelbraunes Fell mit schwarzen stromlinienförmigen Streifen
- weiße Kehle und Beine
- gelb-beige Augen
- schlanker Körperbau

Wellenherz hat einen schlanken Körper und lange Beine. An ihrem Körperbau erkennt man sofort, dass sie eine schnelle und leichtfüßige Kriegerin ist. Sie bewegt sich auch sehr grazil und flüssig.

Ihr Fell ist kurz und glatt. Wellenherz' Augen sind auch nicht sonderlich auffällig, da sie in dem gelb-beigen Farbton gut mit ihrem hell- und igelbraunen Fell, mit schwarzen stromlinienförmigen Streifen auf dem Rücken, harmoniert. Das Auffälligste an ihr sind definitiv ihre schneeweiße Kehle und ihre weißen Beine.

Wellenherz - Klick drauf!

Verwandtschaft: Keine Geschwister. Eltern bereits verstorben. (Außer es findet sich jetzt spontan noch jemand)
Mentor/Schüler: Salbeipfote (so bald Herzsturm offiziell abgibt)

_________________
Even in the darkness every colour can be found.
ava by my beloved Muffin aka Mondfell (:
avatar
Copyfotze
The Significant other Gay

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 22
Ort : random Parallelwelt

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Nudensieb am Mo 14 Jul 2014, 15:25

Eine seeeehr lange Weile 8D
Also ist angenommen und vorne eingefügt, jetzt fehlt nur noch *HUST* Keks *HUST*

*erstick* |D


_________________
avatar
Nudensieb
Nuddensieb was Schmetterlinge mag

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 19
Ort : WoPolenJetztRand

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Nudensieb am Fr 01 Aug 2014, 22:20

Sooo, nach Rücksprache mit Mondi ("Mach Nurp"), wurde nun Lerchenpfote von hier in den MondClan verschoben, damit die Schüleranzahl ausgeglichener ist. Zudem ist Eispfote nun Funkensprungs Schüler und damit hätten hier einmal alle Schüler einen Mentor, jay! c:


_________________
avatar
Nudensieb
Nuddensieb was Schmetterlinge mag

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 19
Ort : WoPolenJetztRand

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Nudensieb am Sa 02 Aug 2014, 00:01

Nein, das ist auf keinen Fall ein Doppelpost. Aber Hauptsache ich hab den Chara gepostet, oder, Menschen? c:

Rauchauge (m) - Cheeti:

Name: Rauchauge
Spielername: Cheeti
Rang: Älteste
Geschlecht: männlich
Alter: 96 Monde
Aussehen:
- groß gebaut, buschiger Schweif
- des Alters kurze Beine
- tiefschwarze Nase und Ballen, dunkle Innenohren
- ein meeresgrünes Auge, eine leere, ausgebrannte Augenhöhle
- dichtes Fell, schwarze Grundfarbe, wirkt rauchig aufgrund von silberweißen Färbungen

Rauchauge weigert sich strikt dem Standard-Klischee eines alten Katers zu folgen. Er ist trotz seines Alters noch vergleichsweise groß gebaut und fällt auch durch einen recht langen Körper auf. Seine breite Brust und die noch schwach erkennbaren Muskelstränge vermitteln jedem Betrachter einen Eindruck von ehemaliger Kraft und Robustheit. Die einst langen, starken Beine haben allerdings beträchtliche Länge verloren, man möchte fast meinen er sei um einiges geschrumpft. Sie enden in großen, runden Pfoten mit mittlerweile grauweißen Fellbüscheln zwischen den einzelnen Zehen, deren Ballen tiefschwarz gefärbt sind. Zudem sind sie mit immer noch sehr langen und scharfen Krallen ausgestattet.

Sein Schweif ist definitiv länger als seine Beine es je waren, recht breit im Ansatz und mit langem, stets im Wind wehenden Fell behaart, welches an manchen Stellen jedoch auch verfilzt und somit ungepflegt wirkt. Rauchauges breiter, etwas kantig geformter Kopf thront stolz auf dem alten, faltigen Katzenarsch und besitzt ein stark ausgeprägtes Kinn. Die spitzzulaufenden Ohren sind auf der Innenseite sehr dunkel gehalten, relativ groß und ebenso wie die Pfoten mit Haarbüscheln versehen. Das „Näschen“, welches aufgrund seiner Größe nicht wirklich die Bezeichnung „Nase“ verdient, ist tiefschwarz und kaum vom Rest des dunkeln Gesichts zu unterscheiden.

Wandert man nun ein wenig aufwärts erblickt man seine Augen, welche ihm, neben seiner Fellfarbe seinen Namen eingebracht haben. Beide sind rund geformt und stehen weit und leicht schrägt zueinander gestellt, was ihm etwas leicht eulenhaftes verleiht. Sein rechtes Auge ist wunderbar meeresgrün, mit wahlweise helleren, bis ins türkis reichenden Tupfen und Sprenkeln. Jedoch ist das andere wohl kaum der Bezeichnung Auge gerecht, denn da wo einst eines war, ist nur noch gähnende, verbrannte Leere.

Rauchauges Pelz ist sehr dicht, jedoch kurz an den Schultern und länger am Bauch und an den Hinterbeinen. Sein Fell ist von einer schwarzen Grundfarbe, wobei jedes einzelne seiner Haare zu etwa ein Drittel vom Ansatz aufwärts silberweiß gefärbt ist. Das lässt ihn im Gesamten rauchig aussehen, da besonders bei Bewegungen das silberweiß hervor blitzt. Der Kater besitzt auch eine flauschige, dunkelgrau gehaltene Halskrause, welche speziell in der Blattleere sehr dicht wird und ihn warm hält. Die Unterwolle seines Pelzes ist sehr weich und fein, wobei das darüber liegende Deckhaar grob und glatt, sowie leicht wasserabweisend ist. Da das Alter ihm jedoch schon etwas zu schaffen macht und er demnach nicht mehr ganz so beweglich ist wie einst, kommt es immer öfters vor, dass seine langen Haare sich verfilzen und er eher struppig und matt wirkt.
Verwandtschaft: eventuell?
Mentor/Schüler: ehemalige eventuell?

_________________
avatar
Nudensieb
Nuddensieb was Schmetterlinge mag

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 19
Ort : WoPolenJetztRand

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Flussi am So 03 Aug 2014, 21:32

aaahaaa. ich glaaaauuubeee den kann man annehmen? xD

ich mach einfach mal :DD

_________________
It starts with not questioning the answers
And giving up before you've begun
It locks all the doors, increases the pressure, and in a flash
Your time is up before it's done

~Status Quo von Starkid aus Starship


There is a moment, when you say yourself "Oh! There you are! I've been looking for you forever."
~Blaine aus Glee in Staffel 2 Folge 16 (Original Song) zu Kurt



I love you.
avatar
Flussi
Gay will trigger her

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 17
Ort : in meinem schööönem Bett

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Nudensieb am So 03 Aug 2014, 23:18

Oki dankeschön Flussi c:
Und hier ist auch schon mein nächster Chara, auf Anfrage un so.
Normalerweise wird das nun mein letzter Chara hier im SonnenClan sein also werde ich euch nicht mehr nerven, jay! xD


Laubbrise (w) - Cheeti:

Name: Laubbrise
Spielername: Cheeti
Rang: Kriegerin
Geschlecht: weiblich
Alter: 19 Monde
Aussehen:
- mittelgroß, zierlich gebaut
- gerader Rücken
- langer, biegsamer Schweif
- große Ohren, Augen
- mittellanges, dichtes Fell
- hellbraune/ockerfarbene Grundfarbe, rotbraun gestromt


Laubbrise ist eine mittelgroße, zierlich gebaute Kätzin, die nicht nur durch ihr Aussehen auffällt. Ihre vergleichsweise langen Läufe enden in kleinen Pfoten von ovaler Form. Der erstaunlich gerade Rücken gehört ebenfalls zu den Merkmalen der Kriegerin. Um ihre Balance noch besser zu unterstützen ist ihr Schweif einen Tick länger als so manch anderer und auch sehr biegsam. Zwischen ihren schmalen Schultern lugt der normal große, etwas rundliche Kopf hervor.

Die Kätzin hat erstaunlich feine Gesichtszüge, wovon ihre eher durchschnittliche Schnauze jedoch ausgenommen ist. Auf dieser ist eine kleine, dunkelbraune Stupsnase zu finden, von der viele schneeweiße Schnurrhaare ausgehen. Erwähnenswert ist auch, dass ihre Ohren außergewöhnlich groß sind und auch am Ende spitz zulaufen. Ihre Augen sind bernsteinfarben, rund geformt und ebenso nicht gerade klein.

Laubbrise besitzt ein mittellanges, dichtes Fell mit ausgeprägter Unterwolle. Das Deckhaar ist glatt und liegt stets ordentlich an. Durch tägliche gründliche Pflege behält es seinen schönen Schimmer und die seidig weiche Flauschigkeit. Die Grundfarbe ist ein gleichmäßiges hellbraun, welches leicht ins Ockerfarbene sticht. Eine feine, rotbraune Fellmusterung in Form von Strömen überzieht ihren gesamten Körper und hebt sich deutlich von diesem ab. Der Brust- und Bauchbereich jedoch kommt die Grundfarbe etwas mehr zum Vorschein, ebenso auf der Schnauze. Wandert man hinab zu den Pfoten wird es immer weniger hell bis zu den dunkelbraunen Pfotenspitzen. Auch die Rückseiten ihrer Ohren sind in dieser Farbe gehalten.
Verwandtschaft: eventuell?
Mentor/Schüler: wenn benötigt.

_________________
avatar
Nudensieb
Nuddensieb was Schmetterlinge mag

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 19
Ort : WoPolenJetztRand

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Elfe 005 am Sa 06 Sep 2014, 11:47

für fluhsie

SCHATTENWOLF:
Name: Schattenwolf
Spielername: Elfe 005
Rang: Krieger
Geschlecht: männlich
Alter: 43 Monde
Aussehen: Schattenwolf ist ein riesengroßer Kater, der alle anderen Katzen um mindestens einen halben Kopf überragt. Er ist auch dementsprechend auch sehr schwer, sehr stark und ausdauernd. Schattenwolf gilt als der stärkste Krieger im Wald. Schattenwolf ist nur auf geraden Strecken schnell, er hat keine gute Reaktionszeit und ist beim Kämpfen ziemlich langsam. Wenn du ihm allerdings zwischen die Krallen gerätst, macht er dich platt. Allerdings  ist er nicht unbesiegbar, weshalb Schattenwolf ein gespaltenes Ohr und ein große Narbe am Rücken besitzt, die aber teilweise durch sein langes Fell verdeckt wird. Ja, sein Fell. Schattenwolf hat dunkelgraues, beinahe schwarzes, sehr langes Fell, was im Sommer schon mal ungemütlich wird. Im Winter allerdings ist er ein richtiger Ofen, der den halben Kriegerbau durchwärmen kann. Auf seiner Stirn befindet sich ein Mal, das mit seinem weiß-oranges Fell entfernt an eine blutige Kralle erinnert. Schattenwolf hat grüne Augen mit einem Stich ins Gelbe.
Verwandtschaft: Regenstern (Gefährte)
Mentor/Schüler: nicht bekannt[/b]

_________________

Dieser Beitrag ist vooon...

ELFE 005
avatar
Elfe 005
Halb-Sukkubus

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 22.05.12
Ort : Im Elfenwald und hier im Forum

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Flussi am Sa 06 Sep 2014, 12:54

hast du fein gemacht *streichel*
also so voll angenommen unso weil ich hier einfach mal voll toll unso un kann das unso...
glaub ich jedenfalls :'D

und Cheetz? Is dein Laubbrise da angenommen? D: wenn nit mach ich das gleich ma mit ^^

EDIT: ok war schon angenommen xD ich mach trotzdem :DD

ZWEITES EDIT O: :

Zauberblatt (W) - Flussi:
Name: Zauberblatt
Spielername: Flussi
Rang: Älteste
Geschlecht: weibliche
Alter: 103 Monde
Aussehen:

-durch ihr Alter etwas kleiner
-hell orangenes Fell mit leicht rosigem Unterton
-bernsteinfarbene Augen

Zauberblatt hat ein hell rötliches Fell, das leicht an eine orangene oder sogar rosige Farbe erinnert. Besonders im Dunklen wirkt ihr Fell stark orange, jedoch wird es mit umso mehr Lichteinfall auch umso heller. Dazu kommt natürlich auch, dass ihre Fellfarbe mit dem Alter ausgeblichen ist, weshalb ihr Fell nun eher einem hellen orange mit rosigen Untertönen gleicht, als einem rot. Der Bauch von Zauberblatt, sowie auch der untere Teil ihrer Beine und ihre Gesicht sind weiß. Im Gesicht hat sie auch noch ein paar Streifen, die ihrer Fellfarbe gleichen, jedoch sind sie noch mehr ausgeblichen, da die Älteste ihr Gesicht eben noch mehr der Sonne zeigt als den Rest ihres Körpers. Von der Statur her ist Zauberblatt eine sehr normal große Kätzin. Mit dem Alter ist sie natürlich auch geschrumpft, aber ursprünglicher Weise hatte sie eben nichts ungewöhnliches an ihrer Größe. Ihr Fell ist etwas länger und ihre Augen haben eine bernsteinerne Farbe.
Verwandtschaft: -
Mentor/Schüler: -

so voll kreativ unso mal schnell zu Ende gebracht :DD

_________________
It starts with not questioning the answers
And giving up before you've begun
It locks all the doors, increases the pressure, and in a flash
Your time is up before it's done

~Status Quo von Starkid aus Starship


There is a moment, when you say yourself "Oh! There you are! I've been looking for you forever."
~Blaine aus Glee in Staffel 2 Folge 16 (Original Song) zu Kurt



I love you.
avatar
Flussi
Gay will trigger her

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 17
Ort : in meinem schööönem Bett

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Keks am So 02 Nov 2014, 16:40

FRISS, CHEETÜÜÜ!

Nebeljäger (M) - Keks:
Name: Nebeljäger
Spielername: Keks
Rang: Heiler
Geschlecht: Männlich
Alter: 33 Monde
Aussehen:

-mittelgroß, schlank, nicht unbedingt kräftig gebaut
-dichtes, eintönig graues Fell
-rechtes Auge bernsteinfarben, linkes hellgrau

Nebeljäger ist ein mittelgroßer Kater von nicht besonders imposanter Statur.  Manch böse Zunge mag sogar so weit gehen, zu behaupten, dass man ihm deutlich ansieht, dass er eher zum Heiler als zum Krieger geboren ist – und solch eine Aussage wäre sowohl wahrheitsgetreu als auch gerechtfertigt. So sind beispielsweise die Schultern des Katers auffällig schmal, genauso wie seine Brust, und auch die relativ langen Beine zeichnen sich nicht gerade durch Wuchtigkeit aus. Seine Pfoten sind nicht sonderlich groß und eher feingliedrig gebaut, und die Krallen zwischen den dunklen Ballen wirken auf den Betrachter auch nicht gerade wie Werkzeuge, die sich dazu eigenen würden, einem Gegner mit einem Schlag den Kopf von den Schultern zu entfernen.
Dabei ist der Kater allerdings nicht auffällig dünn, sondern eher normal schlank, also wirkt er sehr wohl gut genährt und nicht vollkommen gebrechlich.
Nebeljägers Gesicht wirkt ein wenig breiter, was an den ziemlich ausgeprägten Fellbüscheln an seinen Wangen liegt. Genauso flauschig sind im Übrigen seine Ohren, die eine spitze Form haben und sich ebenfalls durch kleine Büschel flaumigen Fells an ihren Spitzen auszeichnen. Der Kater besitzt eine eher flache, rund geformte Schnauze, auf der eine etwas breitere schwarze Nase sitzt. Seine Schnurrhaare sind auffällig lang und dank ihrer hellen Farbe auch stets gut sichtbar.
Nebeljägers hat nicht nur sprichwörtlich ein dickes Fell, denn sein Pelz ist zwar nicht sehr lang, jedoch auffällig dicht. Daran liegt es auch, dass man ihm nicht ganz so deutlich ansieht, wie dünn er eigentlich ist, denn sein Fell verleiht seiner dürren Gestalt etwas mehr Fülle. Die meiste Zeit über wirkt es sehr ordentlich, da Nebeljäger fast schon übertrieben viel Wert auf sein Äußeres legt und immer versucht, ein wenig Zeit für die Fellpflege zu finden. Andererseits kann man härtere Zeiten für den Clan am besten an seinem Heiler erkennen, denn in der Blattleere, wenn es mehr Krankheitsfälle und somit weniger freie Zeit für ihn gibt, rennt Nebeljäger wie ein zerzaustes Fellknäuel durch die Weltgeschichte. Das ist auch die beste Erklärung für seine durchgehend schlechte Laune zu dieser Zeit.
Besagtes Fell hat eine fast eintönig hellgraue Farbe, die nur an manchen Stellen etwas dunklere oder hellere Nuancen aufweist. So sind seine Brust und der Bauchbereich etwas heller gefärbt, genauso wie der Pelz um seine Augen und die Schnauze herum. Etwas dunkler sind bloß seine Pfoten sowie die Rückseite seiner Ohren.
Nebeljägers Augen sind groß, rund geformt und ein klein wenig schräggestellt. Sie haben zwei völlig verschiedene Farben – das rechte ist in einem hellen Bernsteinfarben, das linke in blassem Hellgrau gefärbt. Das trägt nur noch dazu bei, dass Nebeljäger oft ein wenig zu schielen und an allem anderen vorbei unfokussiert in die Ferne zu starren scheint. Seine Sehfähigkeit beeinträchtigt dieser kleine Schönheitsfehler allerdings nicht – was natürlich nicht heißt, dass er ihm nicht trotzdem im täglichen Leben an den Nerven zehrt.
Verwandtschaft: (Noch steht nichts fest o_o)
Mentor/Schüler: Noch keiner.

_________________
Tom, he was a piper's son
He learned to play when he was young
And all the tune that he could play
Was 'Over the hills and far away'...
avatar
Keks
Hella Gay

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 19
Ort : Unter der Treppe bei der Tottenham Station

Nach oben Nach unten

Re: Der Sonnenclan || Planung & Steckbriefe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten